Sales Intelligense

Mit Sales Intelligence by COMPRiS identifizieren Sie Kunden- und Partnerpotenziale, die Sie bislang nicht kannten und machen diese für Ihre Vertriebsaktivitäten zugänglich.

Eine Kombination aus Analytics-, Big-Data- und Machine-Learning-Software ermöglicht es Ihnen, innerhalb kürzester Zeit neue, unbearbeitete Segmente zu erschließen und gleichzeitig die Datenqualität Ihrer bestehenden Kunden zu verbessern.

Lindy Hop

Lindy Hop ist ein Swingtanz der 1920er und 1950er Jahre. Das Besondere am Lindy Hop ist seine lockere, freie Art zu im Paar zu tanzen. Jede Bewegung wird geführt und gefolgt und lässt viel Spielraum die Musik zu interpretieren. Auf Social Dances ist es üblich, jeden aufzufordern und aufgefordert zu werden, auch Fremde und Anfänger.

Heike und Jan tanzen seit 2009 begeistert Lindy Hop. Sie haben sich 2016 entschieden, ihr Können weiter zu geben und eine Lindy Szene in Heilbronn aufzubauen. Daraus entstanden ist Swing in Heilbronx.

Für Fortgeschrittene ist jeden Mittwoch in der Tanzschule Vö in Heilbronn Training. Für Anfänger gibt es regelmässig Kurse in der Volkshochschule.

Euro Dance Festival 2020

Wir verabschieden uns für nächse Woche zum Euro Dance Festival nach Rust. An 6 Tagen werden wir von den Besten Trainern der Welt in über 600 Workhops unterrichtet.

https://www.euro-dance-festival.com

Tickets sind leider seit langem Ausverkauft – aber wir bringen euch was was schönes mit: Bilder, Videos, Motivation und viele neue Figuren. Soweit ich weiss, werden die Shows am Freitag und Samstag live auf Youtube oder Facebook übertragen. Such doch mal danach, wenn es Dich interessiert. Dort soll es unter dem Hashtag #EuroDanceFestival auch viele Bilder geben.

Habt genauso viel Spass wie wir. Euer Jan.

2019-12-28 14-46-48

2019-12-28-14-46-48
Haareis, Fadeneis, Eisnadeln, Eiswolle,

https://de.wikipedia.org/wiki/Haareis

Wissenschaftlich ist die Entstehung des nur selten zu beobachtenden Haareises noch wenig erforscht. 1918 beschrieb der Meteorologe Alfred Wegener Haareis auf nassem Totholz. Er vermutete einen „schimmelartigen Pilz“ als Auslöser, was jedoch von anderen Wissenschaftlern angezweifelt wurde, die rein physikalische Prozesse wie bei der Entstehung von Kammeis als Ursache annahmen.

Eine biophysikalische Studie von Gerhart Wagner und Christian Mätzler bestätigte 2008 Wegeners Vermutung weitgehend. Demnach wird Haareis durch das Myzel winteraktiver Pilze ausgelöst, deren aerober Stoffwechsel Gase produziert, die das im Holz vorhandene leicht unterkühlte Wasser an die Oberfläche verdrängen. Dort gefriert es und wird durch nachdrängende, beim Austritt aus dem Holz ebenfalls gefrierende Flüssigkeit weitergeschoben. Dies geschieht ausschließlich bei Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt, wenn das Wasser im Holz noch nicht gefroren ist, es an der geringfügig kälteren Umgebungsluft jedoch gefriert. Eine Randbedingung für die Haareisbildung ist außerdem hohe Luftfeuchtigkeit: Wenn die Luft nicht mit Wasserdampf gesättigt ist, sublimieren die feinen Eiskristalle kurz nach ihrer Bildung an der Holzoberfläche, so dass keine langen Haareiskristalle entstehen können. Eine Reproduktion von Haareis ist in Versuchen solange möglich, wie das Pilzmyzel im Holzkörper nicht abgetötet wird.